Leonies Blog

Ich habe einen wichtigen Lebensabschnitt bestanden 😊

Ich habe mein Abitur nun ENDLICH bestanden! :-D

Es ist Zeit zu feiern!

 

Ich freue mich sehr dies verkĂŒnden zu können und euch an meiner Freude teilhaben zu lassen, denn es ist geschafft!
Ich habe das Abitur nun endlich bestanden und ich bin sehr stolz darauf es so gut gemeistert zu haben!

Ich habe nun auch bereits alle Noten soweit mitgeteilt bekommen und konnte den Notenpunkteschnitt und daraus den Notendurchschnitt bereits errechnen und ich bin begeistert, dass ich mir habe so viele Kurse anrechnen lassen können und dabei auf einen solch guten Schnitt gekommen bin 😊

Mein Notenpunkteschnitt liegt ingesamt bei 11,4 und das ist umgerechnet ein Schnitt von 1,87, man kann also grob sagen, dass ich mein Abitur mit einem Notenschnitt von 1,9 abgeschlossen habe. Dabei habe ich mein selbstgestecktes Ziel besser als 2,0 zu sein (denn ich wollte unbedingt die 1 vor dem Komma stehen haben...) erreicht (wenn auch knapp) und werde nun in diesem Jahr, dass ich nun zwischen Abitur und Studium zum Geld sparen nutzen wollte, hoffentlich meinem Traumstudiengang finden und 2021 zu studieren beginnen.

Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich Pharmazie, Molekularbiologie, Biochemie, Biotechnologie oder vielleicht sogar Chemie studieren soll. Es ist auf jeden Fall klar, dass ich in einem naturwissenschaftlichen Fall, wie einem von diesen, ohne Doktortitel einmal keine ordentliche Anstellung finden kann und linear gerechnet brauche ich ca. 9 Jahre um diesen Doktortitel in einer Naturwissenschaft zu erreichen.  

Da ich nun 20 Jahre alt bin, werde ich also 30 Jahre alt sein, wenn ich alles geschafft habe und ich denke, dass dies bestimmt auch ein schönes Alter sein wird um meinen jetzigen Beruf als FreudenmĂ€dchen, von dem ich mich finanziere, zu einem reinen Hobby werden zu lassen. Ich werde meinen GĂ€sten also wohl noch 10 Jahre lang Freude, Spaß, Sex und Erotik bieten und gerade in diesem Jahr zwischen Abitur und Studium möchte ich mich nur meiner Leidenschaft widmen und Erfahrungen aller Art sammeln 😊
Ich möchte auch einen Teil des Geldes nutzen, um eine Immobilie zu kaufen, den FĂŒhrerschein zu machen, ein Auto zu kaufen und möchte eventuell auch eine Reise in eine weit entfernte Region auf dieser Welt erleben und mal einen exotischen, erlebnis- und lehrreichen Urlaub genießen :-D

Es war sehr zugegebenermaßen sehr anstrengend dieser Vollzeit-SelbststĂ€ndigkeit in diesem Ausmaß nachzugehen und trotzdem irgendwie die Schule auf die Reihe zu bekommen. Es ist mein GlĂŒck, dass mir das Lernen sehr sehr leicht fĂ€llt und dass es fĂŒr mich z.B. ein Leichtes ist mit 200 Spanischvokalbeln in weniger als 90 Minuten fehlerfrei einzuprĂ€gen. Ohne diese Eigenschaft hĂ€tte ich es wohl nicht geschafft oder nicht so gut geschafft, wie ich es mir vorgenommen hatte. Die Wahl der Schulart war ebenfalls von Vorteil, denn dadurch, dass ich mich fĂŒr ein sehr stark naturwissenschaftliches Gymnasium mit Biotechnologie als Profilfach entschieden hatte fiel mir die Schule noch einmal leichter.

Teilweise war es wirklich eine Tortur gewesen: Morgens um 6 Uhr aufzustehen, sich um 6:40 Uhr auf den Weg zur Schule zu machen, sich nach der Schule von einem Gast von der Schule abholen zu lassen und dann bis 0 Uhr zu arbeiten um dann mitten in der Nacht  die einzige freie Zeit genießen zu können und oftmals nach weniger als 4 Stunden Schlaf wieder um 6:00 Uhr aufzustehen.
Ein besonderes Dankeschön gilt an dieser Stelle den Herren, die mich fĂŒr ihre Termine so oft von der Schule abgeholt hatten und an die Security der Lupinenstraße, in der ich 8 Monate lang lebte, die mich Morgens fĂŒr die Schule weckte, weil ich ansonsten noch viel öfter verschlafen hĂ€tte, als es so wie so schon der Fal war. Es war auch wirklich schön, wie viele meiner GĂ€ste, Ingenieure, Chemiker und Deutschlehrer mir teilweise kostenlosen Nachhilfeunterricht gegeben und mich beim Abitur unterstĂŒtzt haben, auch Ihnen gilt mein großer Dank!
Wie oft bin ich direkt von einem Overnight in die Schule gefahren worden, wie oft habe ich nach der Arbeit angefangen fĂŒr Klausuren die Nacht durchzulernen und wie oft war ich im Unterricht eingeschlafen und wie oft hatte ich es verflucht mir so viel vorgenommen zu haben, doch all die MĂŒhe hat sich letztendlich ausgezahlt und entgegen all der Stimmen, die meinten ich wĂŒrde mich ĂŒberfordern, stehe ich nun triumphierend da :-D

Jetzt ENDLICH werde ich ein Jahr nur EINEN Beruf haben und mich von der Doppelbelastung erst einmal erholen und in dieser Zeit so viel Geld wie möglich sparen, so dass ich möglichst druckfrei studieren und mich besser auf das Lernen konzentrieren kann.

Ich bin wirklich gespannt, was mir die Zukunft noch weiter bringt und ich bin echt gespannt welche Herausforderungen es noch fĂŒr mich zu meistern geben wird :-D

Das Leben ist großartig und ich bin froh darĂŒber einen solch tollen Beruf als FreudenmĂ€dchen auszuĂŒben und so wunderbare GĂ€ste zu haben, von denen manche wahre Freunde geworden sind^^

Ich wĂŒnsche euch eine gute Zeit wĂ€hrend dieser heißen Sommertage und bleibt bitte alle gesund 😊

Mit lieben GrĂŒĂŸen schrieb
euer FreudenmÀdchen Leonie

FreudenmÀdchen Leonie

Willkommen auf escort-leonie.de, der öffentlichen Homepage eures persönlichen FreudenmÀdchens Leonie.
Diese Website enthĂ€lt Inhalte und Bilder, die nicht fĂŒr MinderjĂ€hrige geeignet sind.

Bitte bestÀtigen